Newsmeldungen aus der Abteilung Handball

w.C1 - 32:17 Sieg gegen TV Korschenbroich

Am 18.09.2016 stand für unsere Mädels das erste Heimspiel in der noch jungen Oberligasasion an. Gegner waren die Mädels aus Korschenbroich, überwiegend älterer Jahrgang, die im ersten Spiel knapp dem TV Ohligs unterlagen. Somit waren wir gewarnt. 

 

wB1: Sieg gegen Gartenstadt

Heute gab mit Gartenstadt die Truppe ihre Visitenkarte in der Apfelstadt ab, die genau wie wir an einem einzigen Tor bei der Oberligaquali gescheitert war.

wB1: Erster Saisonsieg

Als erster Gegner trat heute Suechteln im Corneliusfeld an.Vor guter Kulisse ( Danke, weiter so ! ) begann die heimische 7 engagiert und stellte wieder eine gute Abwehr.

w.C1 - 20:13 Sieg gegen Haan!

Wir holen unsere ersten 2 Punkte in der Oberliga auswärts in Haan. Damit hatte wohl keiner gerechnet, vorallem aber wir selbst nicht. 

wB1: Unentschieden zum Saisonauftakt

Nachdem man in der HVN- Quali gegen Straelen verloren hatte, ging es nun am 1. Spieltag der Kreisliga in die Blumenstadt.

Handball der Spitzenklasse in St. Tönis

Hier noch ein Hinweis auf ein Handballturnier erster Güte :
Unsere 1. Damen richtet am kommenden Samstag im Rahmen ihrer Saisonvorbereitung ein Handballturnier mit hochkarätigen Gegnern aus.

Turniersieg beim Sommerturnier in Osterath.

Am gestrigen Sonntag nahm die Turnerschaft Sankt Tönis (II. Herren) am bekannten Sommerturnier in Oserath teil. Bei tropischen Temperaturen in der Halle, gehörten folgende Mannschaften zu den Gegnern: Adler Königshof III, Osterath I, TV Geistenbeck II und der MSV Duisburg II.

 

Das Team um Kapitän Nils Meindl startete gegen den TV Geistenbeck, welche ohne Wechselspieler antraten. Nach zögerlichem Beginn übernahm das Team die Initiative und konnte sich leicht absetzen. Nach 20 Minuten endete das Spiel mit einem 12:9 für St. Tönis.

w.C1 - 8.Platz beim Sauerlandcup

Vergangenes Wochenende traten unsere Mädels beim Sauerlandcup in Menden an, welches seit Jahren das beste Jugendturnier Deutschlands ist. Viele sagen, dass dort die inoffizielle deutsche Meisterschaft ausgespielt wird. Als einzig komplett jahrgangsjüngeres Team war es das Ziel sich möglichst gut zu verkaufen und zu versuchen alle Spiele knapp zu gestalten. Immerhin traf man hier u.a. auf HC Leipzig, VFL Gummersbach, Füchse Berlin, Hannover-Badenstedt, Buxtehude, BVB, HSG Blomberg-Lippe usw. Allesamt Bundesliga-Nachwuchs.

Um Sekunden an der Oberliga vorbeigeschrammt

Die 4 besten 3. der bisherigen HVN - Qualifikation traten in der Corneliushalle an; Gartenstadt, Fortuna Düsseldorf, Solingen-Gräfrath B2 und St. Tönis.

w.C1 - Oberliga!!!

Am 12.06.2016 stand in der Corneliusfeldhalle das langersehnte HVN-Qualiturnier an. Mit dem HSV Wuppertal, Dinslaken und Hamborn hatten wir 3 unbekannte Gegner zu Gast.

Seiten