Newsmeldungen aus der Abteilung Handball

3. Herren: Starke Teamleistung erzwingt zwei starke Punkte

Mit Fischeln empfing die 3. Herren den Tabellenzweiten. Fischeln hatte bisher meist knappe Spiele geliefert und auch heute sollte es knapp werden. Spiele gegen Fischeln sind oftmals von viel Leidenschaft und Kampf gezeichnet. Beide Teams stechen durch einen guten Teamgeist hervor und gewinnen hiermit regelmäßig Spiele.

1. Herren: Grandioser Kampf und tolle Abwehrarbeit ebnen der 1. Herren den Weg zum Sieg

Am gestrigen Samstag stand für unsere Jungs aus der 1. Herren das schwere Heimspiel gegen den TV Geistenbeck an. Es trat nicht nur der Tabellenzweite sondern auch die Mannschaft mit den bisher meisten geworfenen Toren im Corneliusfeld an. Also eine wirklich schwere Aufgabe.

Mit Sieg ins Neue Jahr gestartet!

Am vergangenen Samstagmittag stand für DAS TEAM das erste Spiel des Jahres an. Die 3. Herren um Kapitän A.S. war zu Gast in Lank. Lank war in der Vergangenheit als körperlich robuster Gegner bekannt.
Headcoach M.M. forderte daher von seinem Team den Ball sicher und vor allem zügig durch die Reihen laufen zu lassen. Zu Beginn und bis zur 20. Minute ging das Konzept noch recht gut auf. Sankt Tönis spielte phasenweise richtig guten Handball und erarbeitet sich eine klare Führung.

3. Herren: Trotz Niederlage ein Ausrufezeichen gesetzt

Zum Abschluss des Handballjahres 2017 empfing  die dritte Herrenmannschaft vor heimischer Kulisse den SC Waldniel. Eine Woche nach der deutlichen Klatsche gegen Osterath stand Wiedergutmachung auf dem Programm. Mit Waldniel traf die Mannschaft dabei auf einen Gegner, der bis dato nur 4 Verlustpunkte zu beklagen hatte,  eine also nicht minder schwere Aufgabe als in der Vorwoche.   

2.Herren: Spitzenspiel gegen Anrath - Tabellenführung zurückerobert

 

Nachdem die Zweitvertretung der Turnerschaft am vergangenen Wochenende erfolgreich in die „Wochen der Wahrheit“ gestartet war, sollte am heutigen Sonntagabend die Tabellenführung gegen den ungeschlagenen TV Anrath zurückerobert werden. Durch einen nie gefährdeten 27:19 Sieg gelang dies und die Heimserie konnte weiter ausgebaut werden.

 

2. Herren: Heimserie ausgebaut

Am Sonntagabend startete die 2. Herren der Turnerschaft in die Wochen der Wahrheit. Innerhalb von 3 Spieltagen geht es für Truppe um Zoran Cutura auf den Erst-, Zweit-, und Viertplatzierten. Und im Spiel gegen jenen 4. Platz, den Turnklub aus Krefeld, holte man sich die ersten beiden Punkte.

3. Herren: Wo Spitzenspiel drauf stand, steckte Spitzenspiel nicht drin

Am vergangenen Samstag zur wunderschönen Anwurfzeit um 16:00 Uhr empfing die 3. Herren als Tabellenführer den nur einen Punkt schlechter platzierten TV Osterath. 

Das Positive vorweg: Alle 7m verwandelt.

2. Herren: Zurück in der Erfolgsspur

Nach der Niederlage letzte Woche in Kaldenkirchen, gewann die 2. Herren der Turnerschaft St.Tönis dieses Wochenende wieder. Gegen die Gäste aus Oppum siegte die Mannschaft 26:22 und zeigte sich hierbei in allen Belangen verbessert.

3. Herren: Gute Teamleistung führt zum Sieg

Samstag Abend war DAS TEAM um Kapitän A.S. zu Gast in St. Hubert. In der Vergangenheit waren die Spiele in St. Hubert gerne sehr hitzig und mit vielen Emotionen versehen. Diesmal war Stimmung schon bei der Ankunft eine andere: Freundlich, offen, entgegenkommend.

2. Herren unterliegt in Kaldenkirchen

 Nichts zu holen war an diesem Wochenende für die 2. Herren in Kaldenkirchen.  Dies bedeutet die ersten beiden Minuspunkte der Saison. Und das völlig verdient, eine schwache Angriffsleistung gegen eine gut stehende Deckung der Hausherren besiegelte die erste Saisonniederlage.

Seiten