Newsmeldungen aus der Abteilung Handball

2. Herren gewinnt – und steigt auf

Spannend bis zum letzten Spieltag: So stellte sich das Aufstiegsrennen in der Bezirksliga dar. Durch eine verlustpunktfreie Rückrunde des SSV Gartenstadt war die 2. Herren der Turnerschaft  St.Tönis auch am letzten Spieltag zum Siegen verdammt.

3. Herren: Klatsche zum Abschluss verhindert das Erreichen des Saisonziels

Für DAS TEAM stand im Vorfeld fest, dass sich nichts mehr in der Tabelle ändern wird. Genauso spielt DAS TEAM auch. Fischeln dagegen konnte 3. Werden und darüber hinaus sich für die Hinspiel Niederlage revanchieren. Genauso spielten sie auch.
2 Mannschaften die völlig unterschiedlich auftreten ergeben im Ergebnis eine Klatsche für Sankt Tönis.

DAS TEAM benötigt einen Weckruf zur Leistungssteigerung

Erneut durfte DAS TEAM als Highlight Spiel des Wochenendes antreten und bekam die große Bühne am Sonntagmittag. Höhepunkt vor dem Spiel: Jeder anwesende Zuschauer wurde persönlich mit Namen begrüßt.
Mit einer gut besetzten Mannschaft startete DAS TEAM ins Spiel. Die Bank wäre noch breiter besetzt gewesen, wenn "Persönliches Limit" kein Fremdwort wäre.

2. Herren glückt die Revanche

Die erste Herren hatte kurz zuvor gezeigt, wie man es macht. Mit viel Leidenschaft, einer starken Defensive und viel Tempo nach vorne holte man sich 2 Punkte gegen die erste Herren aus Vorst.  Genau so wollte sich auch die 2. Herren im Derby präsentieren.

3. Herren: Es fehlte Cleverness über 60 Minuten

Sonntagmittag - 3. vs. 5. - Waldniel vs. DAS TEAM - 34:31
Das bessere Ende hatte Waldniel, jedoch hätte es so nicht kommen müssen, denn die ersten Minuten gehörten klar der Turnerschaftsieben. Zwar ging Waldniel mit 2:0 in Führung, dank eines sehr gut aufgelegten S.H. kämpfte man sich zurück und erspielte sich eine Führung - 6:9

Starke Teamleistung führt 2. Herren zum Sieg

Am Samstagabend trat die 2. Herren der Turnerschaft St.Tönis bei der ersten Herren aus Anrath an. Sichtlich angespannt ging man ins Spiel, denn alle erwarteten eine hitzige Atmosphäre. Die Anrather hatten sich aufgrund der Hinspielniederlage natürlich vorgenommen, den Gästen aus St.Tönis im Rückspiel  ihre Grenzen aufzuzeigen.

3. Herren: Schweres Auswärtsspiel mit großen Personalsorgen

Für die Dritten Herrenmannschaft (DAS TEAM) stand am Wochenende ein schweres Auswärtsspiel bei Tabellenzweiten Osterath auf dem Programm. Im Hinspiel zeigte die Mannschaft ihr schlechteste Saisonleistung und ging sang und klanglos mit 23:44 baden.

2. Herren: Blitzstart in Halbzeit 2 sichert Sieg

Am Samstagmittag fuhr die Zweite Herren der Turnerschaft St.Tönis einen ungefährdeten 29:15 Sieg auf der Scharfstr. gegen den Turnklub aus Krefeld ein.  Man knüpfte spielerisch an das Wochenende zuvor an, auch das Ergebnis passte besser als so manches Trikot der Gäste.

Revanche geglückt – 2. Herren kann es noch

Kurz nach dem Punktgewinn der ersten Herren trat die zweite Herren der Turnerschaft St.Tönis gegen die Reserve aus Kaldenkirchen an. Im Hinspiel kassierte man die erste Saisonpleite, man war also gewarnt und wollte unbedingt Wiedergutmachung betreiben. Zurückgreifen konnte Trainer Zoran Cutura wieder auf beiden Rückkehrer Jannik Voland und Holger Wingert. Beide fügten sich ein, als ob sie nie weg gewesen wären.

3. Handball: Ball und Magenprobleme sorgen für Unsicherheiten

Das Spiel des Wochenendes stand an: DAS TEAM empfing Sonntagmittag den Gast aus St. Hubert. DAS TEAM wurde von keinem anderen Spiel flankiert, das spricht für die hohe Qualität die der Verein in dieser Mannschaft sieht – Solchen Mannschaften muss man einfach eine Plattform bieten.

Seiten